Gruppen­fitness / Kurse
Für Einsteiger & Fort­geschrittene

Ob Einsteiger oder Fort­geschrittener, ob jung oder nicht mehr ganz so jung - hier finden Sie alles, was das Herz begehrt und den Körper in Form bringt. Vom schweiß­treibenden Workout für die muskeln, Übungen für einen gesunden und starken Rücken, über heiße Dance-Stunden bis hin zu Entspannungs­kursen, die Körper und Geist in Einklang bringen - hier finden Sie alles, was das Herz begehrt und den Körper in Form bringt.

 

 




Unser Kurs­angebot

Hier informieren wir Sie kurz über unsere diversen Kurse.

 


WAS IST PUMP?

Pump ist ein ausgewogenes Ganzkörpertraining mit Langhanteln und Hantelscheiben. Es kräftigt die Muskulatur, formt den Körper und strafft das Gewebe. Der Fokus liegt auf moderater Gewichtsbelastung und hoher Wiederholungszahl - und das bei großartiger Musik. Du verbrennst dabei bis zu 500 Kalorien. 



WAS IST FREELETICS?

Freeletics ist eine Sport­art, bei der nur mit dem eigenen Körper­gewicht trainiert wird. Das Trainings­system kombi­niert die Metho­den des High Intensity Inten­sity Trainings (HIT) und des High Intensity Interval Trainings (HIIT). Eine Trainings­einheit mit Free­letics dauert in der Regel 30-45 Minuten. Dabei stehen mehr als 1000 Trainingsvariationen zur Verfügung.

 

WAS IST BAUCH-BEINE-PO?

Fett verbrennen, die Figur straffen und tolle Kontu­ren schaffen: Diese  Kurs­stunde ist ein funktio­nelles, motivie­rendes und inten­sives  Problem­zonen­training. Bauch-Beine-Po ist für diejenigen geeignet, denen es nicht um den Aufbau der Muskel­masse  geht, sondern um Straffung, Formung  und Defini­tion des Gewebes, sowie für  diejenigen, für die der Fett­abbau im Vorder­grund stehen.


Außerdem werden hier nicht nur ausschließlich Bauch  Beine und Po trainiert, sondern auch alle restlichen Muskelgruppen, die für unser allgemeines Wohlbefinden ebenfalls  sehr wichtig sind.

 

WAS IST MOBIL&STABIL?.


Alle großen Muskelgruppen in deinem Rücken, in der Schulter und in den Armen, aber auch in deinen Beinen und im Bauch werden mobilisiert und gekräftigt.


*Stärkung des Rückens und des kompletten Halteapparats

*Verbesserung der Beweglichkeit Kräftigung der großen Muskelgruppen

*Mobilität und Leichtigkeit

*Balance und Stabilität*Stärkung des Rückens und des kompletten Halteapparats 

*Verbesserung der Beweglichkeit Kräftigung der großen Muskelgruppen

*Mobilität und Leichtigkeit

*Balance und Stabilität

 



WAS IST RÜCKENFIT?



Mit einem regel­mäßigen Rücken­training (Rücken­gymnastik, Beweglich­keitstraining sowie Dehnung ) lassen sich die Kraft und Beweglich­keit des Rückens erhal­ten und verbessern und die Rücken­muskulatur stärken. 


Mit Hilfe verschie­dener Rücken­übungen werden so Fehl­haltungen und Rücken­schmerzen vermieden oder verringert. Sind die Muskeln verkürzt, ist das Gelenk weniger beweg­lich. Durch  Dehnungs­übungen sollen Muskeln ausein­ander gezogen und somit verlängert werden. Das dient in erster Linie einer besseren Beweglich­keit
















 
 
E-Mail
Anruf